Biologie

Das zum Lernbereich Naturwissenschaft gehörende Unterrichtsfach wird am Weiterbildungskolleg Gelsenkirchen als Wahlpflichtfach angeboten. Für die Studierenden besteht dabei die Möglichkeit das Fach sowohl zu Beginn des Wintersemesters, als auch zu Beginn des Sommersemesters neu zu belegen, da die Unterrichtsthemen der einzelnen Semester nicht aufeinander aufbauen.

Im Wintersemester werden vorrangig Themen aus dem Bereich der Humanbiologie thematisiert. Ausgehend vom Grundbaustein aller Lebewesen, der Zelle, steht das Organsystem des Menschen im Mittelpunkt. Lebenspraktische und gesundheits-erzieherische Aspekte stellen die Leitlinien für die ausgewählten Unterrichtsinhalte dar.

Im Sommersemester werden wahlweise Themen aus den Bereichen Evolution, Umwelt oder der Verhaltensbiologie angeboten. Die vielfältigen Wechselbeziehungen zwischen Mensch und Umwelt stehen dabei im Vordergrund. Die Inhalte werden soweit möglich an Beispielen aus dem Alltag der Studierenden bzw. motivierenden Beispielen erarbeitet. Durch elementare Arbeitsweisen wie gezieltes Beobachten, Beschreiben, Bildung von Hypothesen sowie die Durchführung und Auswertung von Experimenten werden die Studierenden an naturwissenschaftliche Sichtweisen und Qualifikationen herangeführt.

Bakterienzelle